Den inneren Arzt fördern

Der Tiger steht für die enorme Lebensenergie, die auch in uns mobilisiert werden kann um zu gesunden; er bringt Lebenskraft, Selbstermächtigung; er ist das Lebensfeuer, das unsere Blockaden und Verklebungen zum schmelzen bringen kann. Auf zu Wandlung und Neuerung! [Foto aus dem Tiergarten Schönbrunn; mit freundlicher Genehmigung von Jutta Kirchner]

Bei traditioneller Yogi-Heilkunst geht es um zeitlose Behandlungsmethoden, die möglichst auf natürliche Art und Weise den inneren Arzt fördern. Das inkludiert

1.) Meridian-Aktivierung, Salbungen,

2.) traumatransformative Interventionen dh. dass man negative Muster in positive Muster verwandeln kann, sowie

3.) Pranayama – Atemtechniken als Schlüssel zur Regeneration und Kraft.


Wo brennts denn?

  • Schmerzen, Blockaden, Verspannungen?
  • Getrübte Lebendigkeit?
  • Stecken Sie in chronischen, belastenden Lebensmustern fest?
  • Gibt es Erlebnisse, die noch nicht ganz verdaut wurden?
  • Die Vergangenheit ist noch nicht ganz überwunden?

>>>>>

Quo vadis?

  • Ressourcen – Quellen innerer Kraft – entdecken und fördern
  • Altlasten der Vergangenheit erkennen und lösen
  • Hindernisse bewusst machen und lösen
  • Selbstregulation lernen
  • Hin zum Wohlfühlkörper
  • „Glücksfähigkeit“ entwickeln

>>>Standort der Praxis<<<

  • Termine auch am Wochenende möglich
  • Ruhige, persönliche Atmosphäre