Experte für Akupunktmassagen & Trauma

Mit wenigen Mitteln Großartiges schaffen

Generell gibt es drei Arten von gesundheitlichen Hindernissen:

  1. Akute physische Krisen
  2. Chronische physische Herausforderungen
  3. Psychologische und soziale Störungen

Trauma (griechisch) = Wunde. Es gibt Hilfe für…

  • Verlust
  • Missbrauch
  • Verletzungen, Unfälle
  • OPs
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Scham
  • Grenzüberschreitung
  • Erniedrigungen
  • Alpträume
  • Familiäre Disharmonien
  • Spirituelle Verwirrtheit

Alles dies äußert sich womöglich in Beschwerden und einer gestörten Regulation von

  • Atmung
  • Puls
  • Kreislauf
  • Verdauung
  • (Un)Fassungsvermögen
  • Verhalten
  • Kontaktvermögen, Beziehungsvermögen

Gibt es Hoffnung? „Wunden“ können als Katalysator für profunde persönliche Entwicklung dienlich wirken. Ziel ist es eine stabile innere Homöostase (ein dynamisches Gleigewicht) zu halten und dabei natürliche (!) innere Freude und angeborenes Glück empfinden können.

Zielsetzung:

  • Mit inneren und äußeren Ressourcen effizient und nutzbar haushalten
  • Schmerzen lindern
  • Vergangenheit (chronische Beschwerden = Traumata) verdauen und überwinden
  • Psychosomatik erkennen und das Verhalten gesund verändern
  • Kommunikation – verbal und die Körpersprache – konstruktiv und klarer gestalten
  • Inneres Gleichgewicht wiedererlangen
  • Meditations- und Atem-Training
  • Geistigen Fokus als Anker und Zielsetzung markieren
  • Spirituelle Sichtweisen klären