Archiv für den Monat: April 2020

Ode an die Kraft der Pflanzen: Öle, Tränke und Rauchwolken-Opfergaben

Während man in früheren Zeiten als traditioneller Mediziner sich mit seinem Meister beziehungsweise mit seinem Schüler auf die Suche nach bestimmten Heilkräutern in der Natur begab, sind die Möglichkeiten der Beschaffung heute andere. Es gibt auch Zugänge, bei denen man womöglich zu einer bestimmten Tageszeit oder Mondphase ernten soll um die optimale zyklische Kraft der Elementarkraft-, Sternen- und Lichtkombination möglichst effizient nutzbar zu machen. Hergestellt wurden, in Tibet beispielsweise, Kräuterpillen mit einer Vielzahl an Pflanzeningredienzien, die auch noch durch Mantrakraft, Gebte und andere Segnungen rituell mit spiritueller Energie aufgladen wurden um die Wirkung der Medizin noch zusätzlich zu verbessern. Was gibt es heute noch für Möglichkeiten?

Weiterlesen